Background Image

STEIERMARK SCHAU

Die Ausstellung des Landes 

 

Steiermark Schau

15 Jahre nach der letzten Landesausstellung wird mit der ersten großen STEIERMARK SCHAU inhaltlich ein Bogen gespannt, der weit in die Vergangenheit des Landes zurückgreift und bis in die Zukunft reicht. Fragen der Gesellschaft zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft werden aufgegriffen und aus der Perspektive von Kunst und Kultur in einem populären Format aufbereitet.

Die erste Ausgabe der STEIERMARK SCHAU findet von April bis Oktober 2021 mit einem Gesamtbudget von rund 8,9 Millionen Euro statt und setzt auf eine starke Einbindung der Regionen.

Als zentraler Teil der STEIERMARK SCHAU tourt 2021 daher ein mobiler Pavillon durch die Steiermark. Er durchquert die Regionen des Landes und erzählt in einem großformatigen Panorama aus Filmen und Bildern über die Steiermark als Land der Kunst und künstlerischen Forschung.
Im mobilen Pavillon werden 23 ungewöhnliche, faszinierende und überraschende Blicke von
steirischen Künstler*innen auf die Steiermark geworfen und in einer monumentalen Video-
Rauminstallation auf einer Fläche von 800 m² in bewegten Bildern gezeigt.

Auch in Spielberg wird der Pavillon seine Türen öffnen und kann bei freiem Eintritt besucht werden.


 

Mobiler Pavillon:

05.07. – 25.07.2021, täglich 10 – 18 Uhr, Eintritt frei!
(01.07. – 04.07.2021 exklusiv mit Formel-1-Ticket zu besuchen)

steiermarkschau.at

Bildrechte: KADADESIGN / Bildermehr, Rendering mobiler Pavillon, 2020


Video Beitrag: