Background Image
  • Stadtverwaltung

    Wir bemühen uns täglich alle Anliegen schnell und unbürokratisch zu erledigen!weiter..
  • Veranstaltungen

    Die aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick.weiter..
  • Kultur

    Spielberg ist Kultur - Kultur ist Spielberg!weiter..
  • Wirtschaft

    Spielberg ist goldener Boden für die Wirtschaft.weiter..
  • Tourismus

    Wo der Motorsport zuhause ist!weiter..
  • Vereine

    Die Spielberger Vereine bereichern das gesellschaftliche Leben unserer Stadt.weiter..
  • Jugend

    Eine moderne und zukunftsorientierte Stadt macht vieles aus, nicht zuletzt, was sie für ihre Jugend tut.weiter..

Sportlerehrung in Spielberg

Sportlerehrung in Spielberg

Ob Reiten, Schwimmen, Karate, Laufsport, Leichtathletik, Radfahren, Judo, Tennis, Line Dance oder Minigolf.

Spielbergs Sportlerinnen und Sportler wussten im vergangenen Jahr in ihrer Disziplin zu begeistern und feierten nationale und internationale Erfolge. Für diese hervorragenden Leistungen wurden die Bewegungstalente nun im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung gewürdigt.

In's Murtal g'schaut

In's Murtal g'schaut

SchülerInnen wollen beim Schaufensterwettbewerb mit Kreativität punkten

Das Projekt Werkberg stellt die Region mit „Ins Murtal gschaut“ ins Schaufenster. Auch Schüler der VS Maßweg und NMS Spielberg haben Auslagen passend zum Motto "In's Murtal g'schaut" gestaltet. Präsentiert wird ein Ausflugsziel oder der liebste Platz der Kinder und Jugendlichen.

Weil Schifoan is des leiwaundste!

Weil Schifoan is des leiwaundste!

Am 5. März wurde von der Stadtgemeinde Spielberg zum Gemeindeschiausflug geladen.

Mit Vorfreude auf einen sportlichen gemeinsamen Schitag auf der Planneralm starteten die beiden vollbesetzten Reisebusse in die Bergwelt, die das Schifahrerherz auf 2.200 Meter Seehöhe mit traumhaften Ausblick und hervorragenden Pistenbedingungen überzeugte.

Kindergartenkinder zu Besuch im Gemeindeamt

Kindergartenkinder zu Besuch im Gemeindeamt

Die Kindergartenkinder des Kiga Massweg in Spielberg besuchten das Gemeindeamt ihrer Heimatstadt und begaben sich gespannt auf eine Führung durch die verschiedenen Abteilungen und Räumlichkeiten.

Nachdem im Kulturbüro die Fotografien so manch bekannter Künstler bewundert wurden, staunten die Kinder nicht schlecht, welche Informationen im Meldeamt und Geburtenregister zur Verfügung stehen. Geburtszeit, Wohnadresse und ähnliches wurde bei dieser Gelegenheit natürlich sofort mit der Gemeindemitarbeiterin kontrolliert.

Das Wetter in Spielberg: