Background Image

PRINT@HOME - Kultur Service Spielberg

In 3 Schritten zu Ihrem Print@Home-Ticket
NEU: Ihre Eintrittskarte online buchen und gleich daheim ausdrucken.

 

Schritt 1: Veranstaltungen auswählen

Öffnen Sie unseren Veranstaltungskalender auf unserer Webseite und suchen Sie nach der gewünschten Veranstaltung.

Klicken Sie bei der Veranstaltung auf den QR-Code unter „Tickets kaufen“ um Plätze auszuwählen.

 

Schritt 2: Zustellart Print@Home auswählen

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung entschieden und Tickets in den Warenkorb gelegt haben, so können Sie im nächsten Schritt „Zustellung“ Print@Home auswählen (sofern dies in Kombination mit elektronischer Zutrittskontrolle vom Veranstalter für diese Vorstellung angeboten wird)

 

Schritt 3: Print@Home Ticket ausdrucken

Nach Abschluss des Bestellvorgangs klicken Sie auf den Print@Home Button - der Acrobat Reader öffnet sich und Sie können Ihre Tickets ausdrucken.


Was muss beachtet werden?

 

  • Voraussetzung für den Druck ist, dass das Programm „Acrobat Reader“ mindestens in der Version 5.0 installiert ist. Das Programm kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
  • Der Druck muss auf einem weißen DIN A4 Papier erfolgen
  • Bei der eingestellten Druckqualität darf nicht die Qualität „Entwurf“ verwendet werden
  • Tickets, die auf Tintenstrahldruckern ausgedruckt wurden sind feuchtigkeitsempfindlich (Verwischen des Barcodes), daher ist das Ticket unbedingt vor Nässe zu schützen.
  • Der Druck kann sowohl in Farbe als auch in schwarz/weiß erfolgen.

Sparen Sie Zeit und Geld!

Selbst Veranstaltungen, bei denen der Postversand der Tickets zeitlich nicht mehr möglich ist, können Sie das Event noch besuchen. Drucken Sie Ihre Tickets direkt und bis zur letzten Minute vor der Veranstaltung praktisch auf Ihrem Drucker aus und sparen Sie gleichzeitig Versandkosten!

Print@Home bietet die Möglichkeit, sich Original-Eintrittskarten für Veranstaltungen im Internet auszusuchen, zu bestellen, zu bezahlen und sofort auszudrucken.


Wie funktioniert Print@Home?

Print@Home-Tickets werden auf der Internet-Plattform von Ticket Express GmbH http://www.oeticket.com angeboten. Die Plätze werden aus der einheitlichen oeticket Kontingent-Datenbank gebucht, es werden also keine eigenen Print@Home-Kontingente vergeben. Nach der Auswahl der gewünschten Tickets wird als Zustellart Print@Home ausgewählt.

Zur Bezahlung eines Print@Home-Tickets können alle online-Zahlungsmittel, also die Kreditkarten VISA, Mastercard, American Express, Diners Club sowie Bezahlen per Handy und EPS Online Überweisung genutzt werden. Nach erfolgreicher Online-Zahlung und Buchung wird ein print@home Button dargestellt, über welchen das PDF Ticket abgerufen und ausgedruckt werden kann.

Der Kunde kann das PDF Ticket unter „Meine Daten“ von überall und jederzeit bis zum Veranstaltungsbeginn aufrufen und ausdrucken (Achtung: das Ticket wird beim Einlass elektronisch erfasst und ist nur einmal gültig! Es ist daher wichtig, das Print@Home-Ticket sicher aufzubewahren und weder das Ticket noch den Link anderen Leuten zugänglich zu machen. Im Fall von Kopien oder Mehrfach-Ausdrucken hat nur die erste Person die Möglichkeit durch die Zutrittskontrolle zu gehen.)

Voraussetzung für den Druck ist, dass das Programm „Acrobat Reader“ mindestens in der Version 5.0 installiert ist. Das Ticket kann auf jedem handelsüblichen Laser- oder Tintenstrahldrucker mit sauberem Schriftbild in Farbe oder s/w ausgedruckt werden.


Wie erfolgt die Zutrittskontrolle?

Bei der Veranstaltung gibt es für jeden Bereich, für den Print@Home-Tickets verkauft wurden, mindestens einen Zugang mit einer Zutrittskontrolle. Diese Kontrolle erfolgt entweder mit einem Handscanner oder mit dem Zutrittskontroll-System, das im jeweiligen Veranstaltungsort installiert ist. Veranstalter und Veranstaltungsorte erhalten die Zutrittskontroll-Hard-/Software von Ticket Express GmbH - oeticket. Print@Home-Tickets sind bei oeticket nur für jene Veranstaltungen verfügbar, bei denen eine verlässliche Einlasskontrolle sicher gestellt ist.